Aufsichtspflichten
perfekt erfüllt


Ganz gleich, ob Aufsichtsrat eines multinationalen Großkonzerns oder Verwaltungsrat einer regionalen Sparkasse: Das Mandat kann nur pflichtgemäß ausüben, wer über den aktuellen Stand der gesetzlichen Rahmenbedingungen stets auf dem Laufenden bleibt. Dazu braucht es kontinuierliche Weiterbildung.
 
Angesichts immer neuer oder veränderter Vorgaben - vor allem auf EU-Ebene - ist aktuelles (Aufsichts-)Wissen aber immer schneller vergänglich: Allein auf dem Bankensektor sind die heute noch geltenden Vorgaben in zwei oder drei Jahren schon wieder „Schnee von gestern“.
 
Mit den Angeboten der Directors Academy kommen Wissenslücken gar nicht erst auf. Die Directors Academy verschafft das nötige Rüstzeug, damit Aufsichtsräte, Verwaltungsräte oder Beiräte auf höchstem Niveau agieren können. Renommierte Experten stellen aus eigener Praxis exklusiv (und damit „auf Augenhöhe“) Basis- und Hintergrundwissen bereit, verständlich, informativ, sachgerecht und kurzweilig aufbereitet.
 
Mit dem Premium Support der Directors Academy ausgestattet, kann jeder Mandatsträger bestmöglich im Interesse anvertrauter Unternehmungen entscheiden. Und getreu dem Motto „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“, wird Haftungsrisiken aus eigenen Pflichtverletzungen wirkungsvoll vorgebeugt.

Experten-Support auf Augenhöhe
 

Bilanzen analysieren, Risiken abschätzen - und obendrein sollen Sie auch noch die einschlägigen Gesetze und Regelungen befolgen: Als Mitglied eines Aufsichtsorgans wird Ihnen viel abverlangt. Und bei der Dynamik, mit der sich gesetzliche Rahmenbedingungen heutzutage ändern fällt es nicht leicht, immer auf dem Laufenden zu bleiben.


Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Directors-Academy Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.